Zusammenarbeit mit einem Personalberater

Hotline

Für Bewerber

030 / 814 5049-50
01 / 59 999 8014

Für Unternehmen

030 / 814 5049-59
01 / 59 999 8013

Über uns

Bringen Sie Ihre Kompetenzen in unserem Team von erfahrenen Spezialisten ein.

 
Puzzleteil

Bild: FutUndBeidl | flickr.com | CC by 2.0 | Ausschnitt

 
Diese 5 Gründe sprechen dafür

Zusammenarbeit mit einem Personalberater

Viele Jobsuchende beschränken sich auf das „Schema F“, durchkämmen Jobbörsen nach passenden Stellenangeboten und schreiben zum Teil bis zu 15 Bewerbungen, bevor es überhaupt einmal zu einer Einladung zu einem Vorstellungsgespräch kommt. Gerade, wenn man sich aus einer ungekündigten Position heraus bewirbt, fehlt vielleicht die Zeit, sich ganz gezielt zu bewerben oder der Überblick, wo sich die Bemühungen um einen neuen Job wirklich lohnen können. Und genau hier kommen Personalberater ins Spiel, denn die Zusammenarbeit mit ihnen kann der Karriere ganz neue Impulse geben. Diese 5 Gründe sprechen für die Zusammenarbeit mit einem Personalberater.

1. Zugang zu attraktiven Positionen und interessanten Arbeitgebern

Personalberater verfügen über weitreichende Kontakte zu Personalentscheidern und Geschäftsführern in zahlreichen Unternehmen in ganz Deutschland oder sogar darüber hinaus. Noch bessere Chancen ergeben sich für Arbeitnehmer, die mit einer spezialisierten Personalberatung zusammenarbeiten.

Wer beispielsweise im Vertrieb tätig ist, profitiert von der Vertriebsspezialisierung der salesjob Personalberatung, da die Berater über ein großes Netzwerk in diesem Bereich verfügen.

2. Erfahrung nutzen

Gute Personalberater haben viel Erfahrung in der Besetzung von anspruchsvollen Positionen und achten sehr genau darauf, dass Unternehmen und Kandidat zusammenpassen.

Die Berater der salesjob Personalberatung nehmen die fachlichen Qualifikationen unter die Lupe und gleichen diese mit dem Anforderungsprofil des Unternehmens ab – aber sie wissen auch, wie wichtig es für ein harmonisches Verhältnis ab, dass es auch menschlich stimmt. Dafür schauen sie sich die Unternehmen vor Ort ganz genau an und erhalten ein Gespür für Arbeitsklima und -abläufe.

3. Hilfreiche Tipps erhalten

Und auch sonst profitieren Bewerber von der Erfahrung professioneller Personalberater. Denn der Personalberater erhält die Bewerbungsunterlagen noch vor dem betreffenden Unternehmen und führt darüber hinaus das erste Bewerbungsgespräch mit dem Kandidaten.

Bevor es also ins Vorstellungsgespräch mit dem potentiellen neuen Arbeitgeber geht, erhält der Bewerber wertvolle Hintergrundinformation zum Unternehmen, zum Ansprechpartner und hilfreiche Tipps für das Interview. Das gleiche gilt für die Bewerbungsunterlagen, denn die Personalberater von salesjob haben einen geübten Blick und können Karriere- und Verdienstmöglichkeiten realistisch einschätzen.

4. Vorteil bei der Speicherung der Bewerbungsunterlagen

Selbst wenn es bei einer Stelle nicht klappen sollte, können Kandidaten ihre Unterlagen in der Datenbank speichern lassen – so können die Personalberater bei einer passenden und interessanten Vakanz wieder auf den Bewerber zurückkommen und ihm eine andere geeignete Position vorschlagen.

5. Diskretion

Viele Bewerber machen sich Sorgen, wenn sie sich aus einer ungekündigten Position heraus bewerben, dass ihr aktueller Arbeitgeber davon Wind bekommt. Wer mit einem Personalberater zusammenarbeitet, kann sich der 100-prozentigen Diskretion sicher sein. Das oberste Gebot bei einer guten Personalberatung ist Verschwiegenheit. Die Bewerbungsunterlagen werden zudem erst dann an das Unternehmen weitergeleitet, wenn der Kandidat seine ausdrückliche Zustimmung erteilt hat.

Bewerber, die an einer Zusammenarbeit mit der salesjob Personalberatung interessiert sind, können hier mit uns Kontakt aufnehmen.

08.12.2014

Siehe auch: Cultural Fit als Erfolgsfaktor - Personalberaterin Susan Quoohs im Interview

Schnellkontakt

Rückrufservice